s

 

 

First night in our small tent. We woke up early in the morning but need some time to get everything clear. Today we made the Rest of the Wonder lake and stepped into the wood southwards. Three Times we had to find the right way in the Dark Wood with a lot of powder snow. These hours were very bad and it took hours and hours. Now, we have crossed McKinley River with nearly dry feet and the campsite is next to an open creek so we do not have to melt snow and can Save fuel.
It is 21.23 o clock and the weather is calm.
Everything is ok. 
Die erste Nacht in unserem kleinen Zelt. Wir sind früh aufgewacht haben aber trotzdem viel zeit benötigt um unser Equipment zu ordnen und zu verpacken.  Heute haben wir die restliche Etappe vom Wonder lake gemacht und sind direkt in einen Wald. Drei mal mussten wir nach dem richtigen Weg Ausschau halten und sind dann doch im tiefsten Pulverschnee gelandet. Nachdem wir den McKinley River mit halbwegs trockenen Füssen überquert haben ist unser Lager für heute Nacht direkt neben einem Fluss. Somit müssen wir Ken Schnee schmelzen und können Brennstoff für den Kocher sparen. Es ist jetzt 21:23 Uhr und das Wetter ist ruhig. 
Sylvia and Mike

 

share this post